Aus dem Gemeindeleben
2018

Ausflug des Kirchenchores St.-Peter nach Leer

Wird im Kirchenchor St.-Peter „nur“ gesungen? Nein! Geselligkeit und Spaß sind auch ein wichtiger Bestandteil unseres Chores. Deshalb gehört der jährliche Ausflug unbedingt dazu.

Dieses Jahr fuhren wir am 02. September mit vielen Kirchenchormitgliedern und Gästen nach Leer.



Auf dem Weg dorthin besuchte der Chor die Kirche St. Cäcilia, Bösel und gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Pfarrer Jasper-Bruns freute sich über das Wiedersehen mit den Chormitgliedern aus seiner Zeit in St. Peter Wildeshausen. Anschließend setzten wir unsere Busfahrt fort und unterbrachen die Fahrt für ein Mittagessen im Landgasthof Dockemeyer im Saterland.




Am Nachmittag stand dann ein Besuch des Miniaturlands Leer auf dem Programm. Die Chormitglieder waren überrascht, viele bekannte Sehenswürdigkeiten unserer Region in Miniaturformat wieder zu erkennen. Die Oldenburger Lambertikirche, Schloss und Rathaus oder Bad Zwischenahn mit seinen Hotels am Meer, aber auch viele kleine Details sorgten für Erstaunen. Zwar noch im Aufbau, aber doch schon mit interessanten Einblicken – die Erweiterung des Miniaturlands um unsere Hauptstadt Berlin. Hier ist sogar der Flughafen BER schon in Betrieb!
Bei herrlichem Sonnenschein ging es danach zum Stadtbummel in die Leeraner Altstadt und zum Hafen. Wer nicht mehr so gut zu Fuß war, entspannte sich bei Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Eis. Das Fazit von unserem Chorausflug: Es war ein insgesamt sehr schöner und gelungener Tag.

Uwe Leinemann
 
© 2018 Katholische Kirchengemeinde St. Peter Wildeshausen